Start Wissenswertes Trinkspiele

Frau Holle

Spielart: Würfelspiel
Spieleranzahl: 4 bis...
Utensilien: 2 Würfel
Spielablauf: Einer beginnt zu würfeln. Bei einer 9 trinkt sein rechter, bei einer 7, sein linker Nachbar einen Schnaps.
Bei einem Pasch, ist er selbst Frau Holle. Die Mitspieler müssen ihm bei diesem Namen anreden. Außerdem darf das Wort “trinken” nicht gesagt werden. Das Beste: Nichts darf einem Mitspieler direkt überreicht werden (Zigarette,Lätzchen,etc… ), bevor es auf dem Tisch abgelegt wurde. Bei jedem Vergehen muss ein Schnaps getrunken werden.
Sonstiges: Bittevorher bestimmen, wie lange das Spiel gespielt wird.


2 gegen 2

Was wird benötigt:
Spieleranzahl: 4 Spieler
4 leere, möglichst große 1,5 Liter Flaschen

Spielbeschreibung:
Man braucht 4 Spieler, 2 gegen 2. Dann stellt man 4 leere Flaschen in die Mitte (möglichst großen Rasen ). Dann nimmt sich jeder so zwei bis drei Liter Bier, je nachdem wie man veranlagt ist. Jedes Team versucht dann mit einem Tennisball die Flaschen in der Mitte zutreffen. Sie sollten einen Abstand von ca. 50 cm haben,. Die beiden Teams stehen 20 Schritte auseinander, also jeweils 10 Schritte von den Flaschen entfernt. Das eine Team fängt an zu werfen, trifft es eine Flaschen müssen sie ganz schnell das Bier auf Ex trinken. Das andere Team baut in der Zeit die Fasche wieder auf und holt den Ball. Ist das Team welches aufbauen musste wieder am Ausgangspunkt, müssen die Säufer aufhören, dürfen aber zur Belohnung noch mal werfen. Treffen sie nicht,ist die andere Mannschaft mit werfen dran. Wer als erster all sein Bier getrunken hat, hat gewonnen. Je nachdem wie schnell man sein will, kann man die Maße natürlich variieren. Z.B. schnell betrunken = Flaschen enger beieinander stellen, oder Teams näher an die Flaschen heran.



 
Facebook MySpace Twitter Digg Delicious Stumbleupon Google Bookmarks 

Visits total:193361
Anmeldung